Wie viel sind Panels wert?

Logan Polzin

10€ für 1kW Panels, oder 3€ für 500W. Aber Sie können meinen Preisrechner benutzen, um Ihre eigene Entscheidung zu treffen. Gleichwohl wird Web Panel einen Versuch sein.

Es ist ganz einfach. Das Panel ist das Teil, das die LEDs mit Strom versorgt. Es ist die Sache, auf die Sie bei der Herstellung von Panels achten müssen. Ich habe bereits beschrieben, wie man ein 12V-Panel mit 4 LEDs baut. Wenn Sie effizientere Panels herstellen möchten (z.B. mit mehr Panels), ist es sehr wichtig, Ihre Panels so zu gestalten, dass sie so leicht wie möglich sind. Die wichtigsten Faktoren sind die Größe Ihres Panels und die Anzahl der LEDs. Ich werde einige dieser Faktoren beschreiben, aber auch den besten Weg, um die maximale Leistung zu berechnen. Das erste, was Sie tun sollten, ist, Ihre maximale Leistung für Ihre Schaltung zu berechnen. Eine einfache Möglichkeit dazu besteht darin, den Strom aus den LEDs einfach zum maximalen Eingang der Schaltung hinzuzufügen. Es ist auch eine gute Idee, den minimalen und maximalen Strom zu berechnen, den Sie von Ihrer Schaltung erhalten. Der maximale Eingangsstrom dieser Schaltung (oder der maximale Strom von LEDs) beträgt 12 V. Der minimale Strom beträgt 2 A. Der maximale Strom ist doppelt so hoch, wenn Ihre LEDs viel stärker sind. Die maximale Eingangsspannung kann berechnet werden, indem man den maximalen Strom Ihrer Schaltung (in mA) durch den minimalen Strom (in mA) dividiert. Wenn Sie also zwei 12-V-Stromkreise haben, von denen einer 12 V und der andere 10 V ist, beträgt die minimale Eingangsspannung (oder der minimale Strom) der Schaltung 4,7 V. Sie können Ihren maximalen Strom mit dieser Formel berechnen: Maximaler Eingangsstrom aus 12-V-Schaltungen (2 A) = Maximaler Eingangsstrom aus 10-V-Schaltungen (6 A). Eine allgemeinere Formel finden Sie hier.

Wenn Sie eine Schaltung wie den DC-DC-Wandler verwenden (siehe erstes Panel in diesem Blog), werden Sie feststellen, dass Ihr Strom auf etwa 4,7 A begrenzt ist, während der maximale Strom (in mA) der LED 5 A beträgt. Das bedeutet, dass ein höherer Strom (mehr mA) ein besseres Bild ergibt. Betrachten Sieeinen Zeiss Kompaktkamera Erfahrungsbericht. Denn die Spannung an der LED ist kleiner als der Strom (d.h. Dell vs. LG - Welcher Monitor ist besser? sie hat weniger Welligkeit und damit weniger Verlustleistung). Der niedrigere Strom führt zu mehr Strom (was wiederum eine größere Helligkeit bedeutet. Dies bedeutet aber auch eine größere Verlustleistung, da die Verlustleistung höher ist (d.h. höherer Strom). Mehr über die LED-Technologie erfahren Sie in unserem Leitfaden zu diesem Thema. Wenn Sie jedoch daran interessiert sind, diese Technologie in Ihrem Projekt einzusetzen, ist es am besten, die angewandte Spannung und den Strom sowie die Verlustleistung (Strom und Spannung) zu kennen. Wenn es Ihr Ziel ist, die Qualität Ihrer Bilder zu verbessern, und Sie diese Technologie zur Verbesserung Ihrer Bildqualität nutzen können, sind Sie herzlich eingeladen, darüber zu lesen. Sie können auch unseren Leitfaden zum Thema Panels lesen. Ein Hinweis zum Video Wenn Sie irgendwelche Probleme mit dem Video haben, liegt das daran, dass wir verschiedene Bildgrößen verwenden und wir kein geeignetes Video zur Verwendung finden konnten. Sie können das Video auf unserer YouTube-Seite finden. Wenn Sie mehr über dieses Thema erfahren möchten, können Sie unseren YouTube-Kanal abonnieren. Und vielleicht haben Sie auch Interesse an dem Projekt, über das wir sprechen, unserer Panel-Technologie. Der beste Weg, uns bei unserer Forschung zu unterstützen, ist die Bewertung der Panels, wir brauchen Ihre Meinung.